Kultur- und Weinbotschafter Rheingau

Weinwanderungen und Weinproben im Rheingau

Rheingau - Weinproben und Weinwanderungen

Mit uns sicher im Rheingau unterwegs – Corona-Hygieneregeln

Liebe Gäste, liebe Kundinnen und Kunden der Rheingauer Kultur- und Weinbotschafter,

selbstverständlich ist es unser größtes Anliegen, im Rahmen unserer Veranstaltungen alles dafür zu tun, um unser aller Gesundheit nicht zu gefährden. Wir beachten deshalb die jeweils gültigen Corona-Schutzverordnungen und sonstigen behördlichen Infektionsschutzvorgaben. Die jeweiligen aktuellen Regelungen finden Eingang in die Hygienekonzepte der jeweiligen Veranstaltungen.

An unseren Veranstaltungen können nur Personen teilnehmen, die die aktuell geltenden Coronaregeln einhalten. Aktuell (Stand 17. Jan. 2022)

  • Wir organisieren unsere Veranstaltungen so, dass der Mindestabstand von 1,5 m unter Gästen aus verschiedenen Haushalten eingehalten werden kann.
  • Wir bitten unsere Gäste, Mund-Nasen-Bedeckungen bereit zu halten und in Situationen zu nutzen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.
  • Finden Veranstaltungen in Räumlichkeiten statt, sind diese selbstverständlich mit den üblichen Hygienemaßnahmen ausgestattet. Bei Outdoor-Veranstaltungen und unterwegs wird Hände-Desinfektionsmittel durch uns vorgehalten.
  • Bei Weinverkostungen kann sich jeder Gast zu Beginn eigenständig ein Glas nehmen. Das Einschenken des Weines geschieht durch uns „berührungslos“.

Den Rheingau durch Wanderungen und Weinproben näher kennenlernen.

Termine und Veranstaltungen:

Sa 23. und So 24. 04. 2022: Wandern & Genießen – unterwegs in der Weinbergslage „Martinsthaler Wildsau“

Ihr Begleiter: Hans Kessler, Kultur-und Weinbotschafter

Nach einem Begrüssungstrunk im Weingut Diefenhardt wandern wir entlang vom VDP ausgezeichnete Weinbergslagen und genießen unterwegs 3 Weine aus Martinsthaler Spitzenlagen. Die Tour endet am Weinbergshaus Diefenhardt. Dort bieten Lukas Haaga und Sabine Nieswiodek kleine Speisen zu ausgesuchten Weinen an.
Treffpunkt: jeweils um 14.00 Uhr im Weingut Diefenhardt, Hauptstr. 9-11 in 65344 Eltville-Martinsthal
Kostenbeitrag: 25,0 € pro Person inkl. Begrüßungssecco, 3 Weine und Wasser
Dauer: ca 3,0 Std, ca 5 km
Anmeldung unter hans.kessler@rheingauerweinbotschafter.de oder telefonisch unter 06722 971134

Weinbergshaus Rheingau

 

 

 

Sa 07. Mai 2022: Weinseminar – Stille deinen Wein- und Wissensdurst!

Ihr Moderator: Hans Kessler, Kultur-und Weinbotschafter

  • Was ist Terroir und inwiefern können wir es im Wein schmecken?
  • Wie erklärt sich der Unterschied in den Bezeichnungen Erstes Gewächs und Großes Gewächs?
  • Warum wächst im Rheingau traditionell so viel Riesling?
  • Haben Sie sich diese oder ähnliche Fragen auch schon einmal gestellt?

Während eines Weinseminars möchte ich Ihnen auf diese und weitere Fragen Antworten geben. Anhand ausgewählter Weine werden die Zusammenhänge von Terroir, Geologie der Rheingauer Böden und der Klassifikation erläutert und verdeutlicht.
Für alle die mehr als nur Wein probieren möchten.
Treffpunkt : 07. Mai 2022 | 18.00 Uhr | Weinseminar im Weingut Diefenhardt, Hauptstr.9-11 in 65344 Eltville-Martinsthal
Kostenbeitrag: 39,00 € pro Person
Dauer:  ca 2,5 Std.
Anmeldung unter hans.kessler@rheingauerweinbotschafter.de oder telefonisch unter 06722 971134